«

»

Bernhard Kahn – ehemaliger Vorsitzender des FRVR war Stifter der Goethe-Uni

Ein Stifter der Goethe-Universität Frankfurt war der damalige Vorsitzende des Frankfurter Regatta-Vereins. Der 1917 verstorbene Bernhard Kahn, der Inhaber des Bankhauses Kahn und Co. war, gründete nicht nur die Universität mit. Er war Mitglied in Aufsichtsräten einer Reihe industrieller Unternehmungen und machte sich im Rudersport um Frankfurt sehr verdient. Er legte großen Wert auf internationale Beziehungen und gründete das Pariser-Frankfurter Achterrennen. Besonders die anschließende Zusammenkunft mit den Pariser Freunden im gesellschaftlichen Rahmen der Regatta war für ihn besonders wichtig. Zum 100-jährigen Jubiläum der Universität rudern unter der Führung von Vizepräsident Prof. Schleiff die Fachbereiche gegeneinander. Das Präsidium hat den Fehdehandschuh geworfen und mehr als 15 Achter sind dem Aufruf gefolgt. Bernhard Kahn zu ehren werden der Pokal und die Siegerpreise von der FRG Germania gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>